Was bedeutet SMART SEO?

Die Bedeutung ergibt sich aus den einzelnen Buchstaben von "SMART":

S=Specific (spezifisch)
Es muss eine spezifische Zielsetzung geben, die klar und deutlich beschrieben ist und keine Missverständnisse zulässt. Ein Beispiel wäre die Verdopplung des Umsatzes in vier Monaten mittels SEO. Auf diese Weise verliert man sein Ziel nicht aus den Augen. Gleichzeitig ist ein stetiger Soll-Ist-Vergleich möglich.

M=Measurable (messbar)
Fortschritte müssen messbar sein. Und im Online-Marketing sind sie das zum Glück auch: Anzahl der Besucher, Verweildauer auf Ihrer Website, Herkunft, Klicks. Leads oder Kontakte, die zum Geschäftsabschluss führen. Das alles muss nachverfolgt werden.

A=Achievable (erreichbar)
Die Ziele Ihrer SEO-Maßnahme müssen theoretisch und praktisch erreichbar sein. Ein Mangel an theoretischer Erreichbarkeit ist zum Beispiel gegeben, wenn Sie doppelt so viele Staubsauger verkaufen wollen, wie es Menschen auf der Welt gibt. Ein Beispiel für die praktische Unerreichbarkeit wäre, dass die SEO-Maßnehme 50 Jahre dauert.

R=Relevant (relevant)
Ihre SEO-Ziele müssen sich Ihren Unternehmenszielen unterordnen. Vielleicht haben Sie die Idee, mit den Keywords "bestes Auto der Welt" auf Google-Platz 1 zu ranken. Wenn Sie jedoch nur den Motor liefern, wird sich Ihr Absatz kaum steigern.

T=Time-Bound (terminiert)
Natürlich ist SEO eine lebenslange Aufgabe. Dennoch müssen Sie Ihre langfristigen Bestrebungen in Teiletappen untergliedern. Ein Ziel wie "Irgendwann bekomme ich über Google täglich 50 neue Kunden." lässt sich kaum erreichen. Eine bessere Zielsetzung wäre: "Im Januar steigere ich meinen Traffic um 10 Besucher, im Februar um 15" usw.

Die Bedeutung von SMART SEO